Anzeige Conrad

Funken Sie mit conrad.de
Voll im Trend: Gebühren- und anmeldefreier Funk im Miniformat. Ob bei Freizeit, Hobby, Sport oder im Beruf - Sie sind immer auf Empfang, praktisch zum Nulltarif. Alles, was Sie dazu brauchen, vom Starterset bis zum Profi-Zubehör, finden Sie hier
weiter zu den Produkten


Willkommen auf Henning Gajek's CB-Funk Seite!
Moment, ich sag gleich noch was dazu... :-) Impressum gibts auch.

  • Aktueller Stand: Dienstag, 01. November 2016


    73 & 55 ?

    auf vielfachen Wunsch ein paar Worte zu den magischen
    Kürzeln "73 & 55", die ich als Grußformel
    unter meine Mails zu setzen pflege.

    Die Zahlen stammen aus dem spannenden Hobby Funk.

  • Mobil-Telefon ist Mobilfunk :-)
  • Mobilfunk ist noch viel älter!

    Als Sprechfunk noch nicht möglich war,
    wurde mit Morsetaste gefunkt und vieles abgekürzt.
    Dabei kam ein schlauer Mensch auf die originelle Idee,
    bestimmte Zahlen zu verwenden:

    • 55 = Viel Erfolg
    • 73 = Viele Grüße

    • 88 = Liebe & Küsse (nur für ganz liebe Menschen)
    Mathematik-Genies grüßen mit 64 plusminus 9 oder 128 oder mit 128 im Quadrat :-)

    Verwendet werden diese Kürzel im CB-Funk und Amateurfunk.


    Wie bei mir alles anfing?
    Nicht lachen - mit CB-Funk.

    Mal ganz ehrlich: Das Internet ist doch auch nichts anderes! :-) Leute nehmen Kontakt auf - treffen sich.
    Leute helfen sich gegenseitig, diskutieren und schließen wieder Frieden :-)
    CB-Funk ist social media Version 0.9

    Neugierig auf CB-Funk?


    Seit dem 01.04.2016 gelten für CB-Funk in Deutschland folgende neue Regeln:
  • anmelde- und gebührenfrei (allgemein genehmigt)
  • 80 Kanäle in FM (Nr. 1..80) mit 4 Watt (Trägerleistung, ERP)
  • 40 Kanäle (Nr. 1...40) mit AM (4 Watt ERP) oder SSB (12 Watt PEP ERP)
  • Ortsfest (zu Hause, KF) mit nicht mehr als 10 Watt EIRP (äquivalente abgestrahlte Leistung) sonst ist ein teures/kompliziertes Standortgutachten notwendig.
  • Mobiler Betrieb mit allen 80 Kanälen auch in den "Schutzzonen" möglich - ortsfest dort sonst nur mit Genehmigung.
  • Datenfunk auf den Kanälen 6,7,24,25, 52,53,76,77 (geändert!)
  • Sprachgateways auf den Kanälen 11, 29, 34, 39, 40, 41, 61, 71 und 80 (geändert!).
  • Für "automatische" Stationen werden auf Antrag durch die BNetzA sogenannte "Kennungen" vergeben. Der Verantwortliche muss telefonisch erreichbar sein.
  • Maximale Sendeleistung in ERP (effektive abgestrahlte Leistung), kann nur sehr kompliziert errechnet werden :-(
    Tipp: Wer ein "zugelassenes" (zertifiziertes) Gerät in AM/FM an einer Rundstrahlantenne (Gewinn typisch 0 dBd, allen Werbesprüchen zum Trotz) betreibt, geht auch zu Hause auf Nummer sicher. Bei 12 Watt PEP SSB werden die 10 Watt EIRP möglicherweise überschritten. Falls das Gerät eine Leistungsregelung hat, diese verwenden.

    Die aktuelle Amtsblattsverfügung 11/2016 vom 16.03.2016 (PDF)
    wo man alles schwarz auf weiß zur aktuellen Rechtslage im CB-Funk nachlesen kann.
    Zum Download auf den Link mit der rechten Maustaste "Datei speichern unter"
    Hintergründe zu den Vorschriften im FM-Funkmagazin


    Mal wieder richtig CB-funken?

    z.B.
  • jährlich beim Radio Activity Day (RAD)
  • Rundum informiert und aktiv bei der Hotel November DX Group
  • bei den Aktivitäten von Tango Hotel

    Wer sich über CB-Funkgeräte informieren will:

    Folgende CB-Hersteller sind noch aktiv


    Legendäre CB-Marken - viele leider nicht mehr (im CB-Funk) aktiv

    • Audiosonic teilweise baugleich mit Lehnert und Stabo
    • Becker Nur ganz wenige wissen noch, dass Becker Autoradio auch einmal CB-Funk (per Adapter) anbot.
    • Blaupunkt Die Firma existiert noch, baut aber schon lange keinen CB-Funk mehr.
    • DNT startete Anfang der 1960iger mit K-Geräten und macht heute keine Funkgeräte mehr. Nichts mehr :-(
    • KAISER Die Vertriebsfirma NFT stellte schon 2001 den Betrieb ein.
    • Lehnert aus dem Saarland - baugleich mit Audiosonic und Stabo. Um 1980/81 erloschen.
    • Mader Teuer aber gut, die Firma existiert noch und ist wieder aktiv!
    • Die Sommerkamp Seiten mit vielen liebevoll gesammelten Detail-Informationen!
    • Von ZODIAC (die Legende) gibts leider keine neuen Geräte mehr...

    Wo gibts noch CB-Funk zu kaufen?

    Anzeige Conrad

    Funken Sie mit conrad.de
    Voll im Trend: Gebühren- und anmeldefreier Funk im Miniformat. Ob bei Freizeit, Hobby, Sport oder im Beruf - Sie sind immer auf Empfang, praktisch zum Nulltarif. Alles, was Sie dazu brauchen, vom Starterset bis zum Profi-Zubehör, finden Sie hier
    weiter zu den Produkten


    Weitere Bezugsquellen (alphabetisch sortiert):

  • Benson's Funktechnik - Beratung, Service & Reparaturen 1a.
  • Funk Keller Weissach - mit erweitertem Angebot
  • Hans Müller ("Kucha Hans")
  • Maas Elektronik - Groß- und Einzelhandel
  • Neuner - große Auswahl - sehr kompetent - gute Beratung!


    Getting contact...
    Wem die Seite gefallen hat und wer noch Fragen zum CB-Funk hat, darf mir eine e-mail schicken :-)

    Wer zu einem Funkertreffen kommen und sich informieren will:

    Foren zum Thema CB-Funk:


    Wer sich in die CB-Politik einmischen will: Wer mehr über die rechtlichen Grundlagen zu CB-Funk wissen will: Wer sich über Datenfunknetze ("Packet-Radio") im CB-Funk informieren will: Wer sich über Sprachgateways im CB-Funk informieren will:

    Danke für die Geduld, das war es schon.

    73 & 55 (jetzt wisst ihr, was das bedeutet)

    Henning Gajek


    Zurück zur Mobilfunkseite.

    Für Rechtsinteressierte ein Impressum.

    Seit dem 04.07.2003 waren schon Gratis Berechnung von Lohn- und Gehalt Leute da:-)
    Danke an www.counter.de für den Zähler.